Kunst von Artkelch

Bilddetails: siehe Textende Bilddetails: siehe Textende

ARTKELCH ist spezialisiert auf Gemälde aus dem gehobenen Segment der Contemporary Aboriginal Art, vorwiegend aus den Wüstenregionen im Zentrum Australiens.

Weil uns Authentizität, Qualität und der respektvolle Umgang mit Kunst und Künstlern am Herzen liegt, beziehen wir unsere Werke ausschließlich aus Kunstzentren (sogenannte Art Centres), die den Künstlern selbst gehören.

Zu jedem Kunstwerk von ARTKELCH erhält der Kunde einen Gemäldepass mit Details zum Bild sowie eine Biographie des Künstlers in deutscher Sprache, darüberhinaus das Original Art Centre Certificate, das bis heute der beste Provenienznachweis für Werke der von uns vertretenen Künstler ist.

Die Künstler sind – zumindest in Australien – überregional bekannt und geschätzt. Ihre Werke sind Bestandteil privater und öffentlicher Sammlungen, häufig auch international, viele Preisträger sind darunter.

Auch Werke von ARTKELCH sind zwischenzeitlich Bestandteil von Sammlungen privater und öffentlicher Museen und schmücken Firmen und Privathäuser in Deutschland und der Schweiz. Eine Auswahl von ARTKELCH-Werken, die von Museen aufgekauft wurden, finden Sie hier.

Für die meisten von uns vertretenen Künstler gibt es einen funktionierenden Zweitmarkt auf Auktionen, so dass die Werthaltigkeit, wenn auch nicht garantiert, so zumindest unterlegt werden kann.

Daneben bemühen wir uns, Ihnen viel versprechende Nachwüchskünstler vorzustellen.


Fotos (v.l.n.r.):Matthias Kelch und Amanda Dent bei der Enthüllung der Gemeinschaftswerke für das Kunstwerk © ARTKELCHKeith Stevens in der Galerie in Freiburg © ARTKELCHStand auf der art Karlsruhe 2013 © ARTKELCH