«  Précédent


Margaret Ross Kemare: Bush Flowers and Bush Medicine Plants


Détail

  • No.:RK1125
  • Technique:Acrylique sur lin
  • Taille:91 × 91 cm
  • Année:2014
  • Région:Eastern Desert
  • Centre d'Art:Artists of Ampilatwatja
  • Status:

Die Gemeinde Ampilatwatja hat bewusst entschieden, keine „altyerr“ (Schöpfungsgeschichten) zu malen. Die Künstler malen das Land, in dem ihre Schöpfungsgeschichten verwurzelt sind.

Margaret malt gerne und lässt sich ständig vom Land inspirieren. Wenn sie auf die Jagd geht, erfreut sie sich an den Wüstenblumen und sucht nach Heilpflanzen.

„Wir suchen nach diesen Pflanzen in felsigem Gelände und finden z. B. eine kleine violette Pflaume, die wir zum Durchspülen der Nieren und manchmal gegen Grippe verwenden. Die gelben Blumen helfen gegen Krätze; wir kochen sie in Wasser und waschen uns damit. Die rosa Blumen lösen wir in Wasser auf, bis es hellgrün wird; das hilft gegen wunde Augen.“
Diese Liebe zum Land, das Wissen darüber und ihre Würdigung dessen weiterzugeben, was es zu bieten hat, sind für Margaret wichtig, weil „dadurch die Kultur stark bleibt“.


Cette œuvre est protégée. Toute forme de copie ou représentation, y inclus partielle, nécessite l’accord de l’artiste. Nous vous aidons volontiers à vous le procurer.