«  Précédent


Roy Underwood: Miramiratjara


Détail

  • No.:RK1217
  • Technique:Acrylique sur lin
  • Taille:110 × 137 cm
  • Année:2014
  • Région:Spinifex Country
  • Centre d'Art:Spinifex Arts Project
  • Status:

„Nyangatja kapi ngura Miramiratjara ngura miil-miilpa ka tali tjuta pulkana kapi rawa ka ngura panya iriti kapi kutjupa kutjupa wiya Anangu tjutangku nyinanyi ka Wanampiku ngura ka Wanampi tjuta.“

Das ist die Stätte Miramiratjara, ein sehr heiliger Ort, an dem es immer Wasser gibt. In früheren Zeiten haben sich die Menschen bei Miramiratjara versammelt, wenn alle anderen Felslöcher ausgetrocknet waren. Jedoch besteht hier Gefahr, weil dieses Wasserloch viele Wasserschlangen beheimatet.

Roy Underwood ist ein seniorer Spinifex-Mann mit Verantwortung für die Miramiratjara-Gegend. In Miramiratjara gibt es viele Wanampi (Wasserschlangen), die eine immerwährende unterirdische Wasserzufuhr behüten. Diese Gegend war ein Ort, an dem die Menschen sich zurückziehen konnten, wenn alles Wasser in den Felslöchern durch die rauen Hitzeperioden ausgetrocknet war.


Cette œuvre est protégée. Toute forme de copie ou représentation, y inclus partielle, nécessite l’accord de l’artiste. Nous vous aidons volontiers à vous le procurer.