«  Précédent


Jimmy Donegan Karimarra: Pukara


Détail

  • No.:RK0481
  • Technique:Acrylique sur lin
  • Taille:183 × 110 cm
  • Année:2010
  • Région:APY Lands (West)
  • Centre d'Art:Ninuku Arts
  • Anmerkung:Achats par des musées
  • Status:

„Das ist eine Geschichte über wati kutjara wanampi (zwei männliche Wasserschlangen), Vater und Sohn, die in Pukara leben, einem Wasserloch in Western Australia. Als Leute (Anangu tjuta) das Wasserloch aufsuchen, sagt der Vater wanampi: ‚Geht zurück in euer eigenes Land.‘ Sobald die Leute fort sind, reisen der Vater und der Sohn nach Willuna, wo sie einige Wochen lang ihr Lager aufschlagen. Sie kehren nach Pukara zurück und schlafen gerade, als sie ein Summen hören. Minyma punpunpa, die weiblichen Fliegen, machen viel Lärm, als sie um die kaliny-kaliny(pa) (Honiggrevillea) herumschwirren. Vater und Sohn stehen auf und gehen Honig sammeln. Dort findet sie der wati mututa (schwarze Ameise) und durchbohrt die Seite des wati wanampi Sohns. Der junge Sohn beginnt sich zu übergeben und er spuckt verschiedene Arten von gelben und orangefarbenen Samen der Honiggrevillea aus. Es gibt kaliny-kaliny(pa), ultunkun(pa), piruwa und witjinti.“


Cette œuvre est protégée. Toute forme de copie ou représentation, y inclus partielle, nécessite l’accord de l’artiste. Nous vous aidons volontiers à vous le procurer.