«  Précédent


Judy Mengil: Windoong


Détail

  • No.:RK0151
  • Technique:Pigments naturels et autres pigments sur coton
  • Taille:125 × 130 cm
  • Année:2007
  • Région:Kimberley
  • Centre d'Art:Waringarri Aboriginal Arts
  • Anmerkung:Achats par des musées
  • Status:

Information concernant


„Windoong liegt im Land meines Vaters in Mulligan in der Nähe vom Bullo River. Ich male sein Land, damit ich über ihn und woher er kommt etwas erfahre.“

In der Traumzeit nahm der Curlew (Brachvogel) zu viel Fisch aus dem billabong (Wasserloch). Als er von dort wegflog, musste er Nahrung zurücklassen und daraus entstand der Hügel – Windoong.

Über den unteren Teil des Gemäldes verlaufen die Hügelketten des Mulligan Landes.


Cette œuvre est protégée. Toute forme de copie ou représentation, y inclus partielle, nécessite l’accord de l’artiste. Nous vous aidons volontiers à vous le procurer.