«  Zurück


Judy Mengil: Windoong


Details

  • Nr.:RK0151
  • Medium:Natürliche Erdpigmente und Pigmente auf Baumwolle
  • Größe:125 × 130 cm
  • Jahr:2007
  • Region:Kimberley
  • Kunstzentrum:Waringarri Aboriginal Arts
  • Anmerkung:Ankauf Museum
  • Status:

Informationen über


„Windoong liegt im Land meines Vaters in Mulligan in der Nähe vom Bullo River. Ich male sein Land, damit ich über ihn und woher er kommt etwas erfahre.“

In der Traumzeit nahm der Curlew (Brachvogel) zu viel Fisch aus dem billabong (Wasserloch). Als er von dort wegflog, musste er Nahrung zurücklassen und daraus entstand der Hügel – Windoong.

Über den unteren Teil des Gemäldes verlaufen die Hügelketten des Mulligan Landes.


Das Kunstwerk steht unter besonderem Schutz. Jegliche Form der Abbildung, auch von Teilen, erfordert die Genehmigung des Künstlers, bei deren Beschaffung wir gerne behilflich sind.