«  Précédent


Yukultji Napangati: o.T.


Détail

  • No.:RK0522
  • Technique:Acrylique sur lin
  • Taille:122 × 122 cm
  • Année:2010
  • Région:Kintore
  • Centre d'Art:Papunya Tula Artists
  • Status:

Das Gemälde stellt Zeichen dar, die mit der Felsloch- und Sickerwasserstätte Yunala in Zusammenhang ste-hen, die zwischen Sandhügeln westlich der Gemeinde Kiwirrkura in Westaustralien liegt.

In der Traumzeit campte eine Frauengruppe bei dieser Stätte neben dem Felsloch. Die Frauen kamen aus dem fernen Westen und gruben nach essbaren Wurzeln der Buschbanane (Marsdenia australis), auch be-kannt als „Seidenbirne“ oder yunala. Später zogen die Frauen dann weiter nach Osten und kamen auf ihrem Weg nach Wilkinkarra (Lake Mackay) durch Marrapinti, Ngaminya und Wirrulnga.

Die Linien in dem Gemälde stellen sowohl die Sandhügel dar, die die Stätte umgeben, als auch die unterirdi-schen Wurzelknollen der yunala.


Cette œuvre est protégée. Toute forme de copie ou représentation, y inclus partielle, nécessite l’accord de l’artiste. Nous vous aidons volontiers à vous le procurer.