«  Zurück


Ginger Wikilyiri: Kunumata Itulu Tjukurpa


Details

  • Nr.:RK0467
  • Medium:Acryl auf Baumwolle
  • Größe:68,5 × 110 cm
  • Jahr:2010
  • Region:APY Lands (West)
  • Kunstzentrum:Tjungu Palya
  • Status:

„Nyangatja ngura kutjara, Kunumata munu Itulu. Das ist Kunumata und Itulu.

Apu tjuta (es gibt viele felsige Aufschlüsse) hier, in der Nähe von Kunumata, tjukula tjuta (und tiefe Felslöcher). Die Erde ist rot und es gibt viele Sandhügel. Tali kutjupa kutjupa (verschiedene Sandarten).

Das ist Wati Kuyi (Blindschleiche). Nachts geben sie Laute von sich, um sich gegenseitig zu rufen, man kann sie rufen hören. Sie bewegen sich zu dem Felsloch hin.

In Itulu durchkreuzen die Bäche das Land und es gibt dort Wildfeigen-Haine. Einst kamen viele Leute zu diesem Ort und zerrieben die Feigen mit Wasser zu einer Paste. Es gibt ein Felsloch oben in den Hügeln.

Ngayuku ngura wiru (mein wunderschönes Land). Ngura Tjukurpa pulkatjara (das ist ein strenges Gesetzesland).“


Das Kunstwerk steht unter besonderem Schutz. Jegliche Form der Abbildung, auch von Teilen, erfordert die Genehmigung des Künstlers, bei deren Beschaffung wir gerne behilflich sind.