«  Zurück


Peter Mungkuri: Cowboy Story


Details

  • Nr.:RK1003
  • Medium:Acryl auf Baumwolle
  • Größe:76 × 76 cm
  • Jahr:2013
  • Region:APY Lands (East)
  • Kunstzentrum:Iwantja Arts
  • Status:

Cowboy Story ist ein farbenfrohes lebendiges Werk, das Symbole zu einer detaillierten Bilderwelt verflicht. Es verbindet Erinnerungen aus Peters Vergangenheit als angesehener Viehtreiber und Cowboy, als er als junger Mann die australische Wüste durchquerte.

Peter ging nie zur Schule, stattdessen lernte er von seinen Eltern und seiner Familie alles über das Land und seine Kultur. Als junger Mann begann er, als Koch auf einer Nachbarfarm zu arbeiten, wo er anfing, deren Pferde zu reiten. In dieser Zeit erwarb er außergewöhnliche Reitkenntnisse und sammelte unschätzbare Lebenserfahrungen, wodurch er sich als hoch qualifizierter und angesehener Reiter etablierte, was ihm ermöglichte, sich eine Karriere als bewanderter Cowboy aufzubauen.

„Wir arbeiteten zusammen, wir gingen überall hin; nach Mimili, Kenmore Park, Granite Downs, einfach überall hin, zu jeder Farm, das war in den Zeiten, als es hier Missionsstationen gab. Wir ritten umher, lachten über andere Burschen, wir hatten eine gute Zeit. Wir machten uns über nichts anderes Sorgen. Wir ritten einfach den ganzen Tag umher, arbeiteten hart und hatten eine gute Zeit.“

„Ich habe gute Kenntnisse von Pferden, Cowboys und über das Land. Diese Dinge, alles, ist in meinem Gedächtnis – mein Wissen. Ich liebe es, mein Land zu malen. Ich liebe es, die Erinnerungen an mein Land zu malen“.


Das Kunstwerk steht unter besonderem Schutz. Jegliche Form der Abbildung, auch von Teilen, erfordert die Genehmigung des Künstlers, bei deren Beschaffung wir gerne behilflich sind.