«  Zurück


Puntjina Monica Watson: Wirku Wirku


Details

  • Nr.:RK0344
  • Medium:Acryl auf Leinen
  • Größe:116 × 144 cm
  • Jahr:2009
  • Region:APY Lands (West)
  • Kunstzentrum:Ninuku Arts
  • Status:

„Das ist eine Geschichte über Kaliny-Kaliny(pa), die Honiggrevillea [deren in den Blüten gebildeter Nektar von den Aborigines traditionell als Nahrung genutzt wird].

Zwei männliche Wasserschlangen, Vater und Sohn, leben in Pukara, einem Wasserloch in Westaustralien, südwestlich von Irrunytju. Eine Menge Leute kommen zu dem Felsloch wegen des Süßwassers und der Vater Wanampi sagt: „Geht in euer eigenes Land zurück“. Die Leute gehen weg und Vater und Sohn reisen nach Willuna, wo sie wochenlang campen. Sie kehren nach Pukara zurück und als sie schlafen, hören sie ein Summen. Minyma Punpunpa, die weiblichen Fliegen, machen viel Lärm, wenn sie um den Honigbusch herumsummen. Vater und Sohn stehen auf und sammeln den Honig. Genau dort findet Wati Mututja, der schwarze Ameisenmann, die beiden und durchbohrt den Sohn auf der Seite. Der junge Sohn beginnt, sich zu erbrechen und erbricht ganz verschiedene Arten von Honiggrevillea in Gelb- und Orangetönen. Es gibt Kaliny-Kaliny(pa), Ultunkun(pa), Piruwa und Witjinti.“


Das Kunstwerk steht unter besonderem Schutz. Jegliche Form der Abbildung, auch von Teilen, erfordert die Genehmigung des Künstlers, bei deren Beschaffung wir gerne behilflich sind.