« Zurück


06.07.2014: VERNISSAGE PC EASTERN APY LANDS (BODENSEE)


ANSTURM IN DER DRAENERT ORANGERIE

Mit Spannung wurde der für dieses Jahr letzten Vernissage der Pro Community-Wanderausstellung entgegengeblickt, denn zum ersten Mal präsentiert ARTKELCH seine Werke in der Draenert Orangerie, einem modernen Bau aus Glas und Beton, der als Showroom und Ausstellungshalle der Firma Draenert fungiert. Zur Eröffnung am vergangenen Sonntag strömten dann mehr als 250 Besucher, darunter wieder viele, für die dies der erste Kontakt mit Aboriginal Art war. Die Resonanz der Gäste war rundweg positiv, worüber wir uns natürlich sehr gefreut haben.

Die Farben der Werke und deren Leuchtkraft kommen auf den grauen Betonwänden und durch den Charakter der Ausstellungshalle ganz hervorragend zur Geltung; angeordnet zwischen Sitzgruppen, hinter Sofas und Esstischen erhalten die Gäste eine wunderbare Vorstellung, wie die Gemälde auch bei ihnen zu Hause wirken können. So verloren einige Besucher ihr Herz an ein Bild, so dass erfeulich viele Werke ein neues Zuhause gefunden haben.

Die Vernissage war also ein voller Erfolg und alle, die noch eine Reise an den Bodensee unternehmen möchten, um ebenfalls die Werke der Eastern APY Lands zu genießen, können dies noch bis zum 6. September tun. (sk)

Fotos der Veranstaltung finden Sie hier.

Pressestimmen: