« Zurück


09.06.2011: KÜNSTLERWORKSHOP AN DER SCHULE SCHLOSS SALEM


KUNSTWORKSHOP AN DER HOHENFELS AKADEMIE

Ein Programmpunkt der besonderen Art war für unsere Gäste das Zusammentreffen mit Schülern der Hohenfels Akademie an der Schule Schloss Salem am Bodensee.

Nach einer kleinen Einführung in die Kunst der australischen Ureinwohner, begrüßte die Tochter von Robyn und Matthias Kelch im Namen der ganzen Schule die Gäste in deren Muttersprache Pitjantjatjara.
Daraufhin erklärten die vier Künstler ihre mitgebrachten Werke und sangen die dazugehörigen Lieder.
Dies diente als Vorbereitung auf den eigentlichen Workshop, bei dem die Schüler in kleinen Gruppen mit je einem der Künstler zusammen ein Bild malten. Dabei konnten die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen oder aber sich von den Künstlern anleiten lassen, mit welcher Farbe sie welche Zeichen malen sollten. So entstanden vier farbenfrohe Gemeinschaftswerke mit traditioneller Ikonographie und in klassischer Tupftechnik, an denen sich deutlich erkennen lässt, welcher der Künstler daran beteiligt war.
Für alle Mitwirkenden, für die Gäste aus Australien ebenso wie für die Schüler und Schülerinnen, war dieser Vormittag ein bereicherndes Erlebnis, das wirklich allen besondere Freude bereitet hat.

Auch Schülerinnen und Schüler der Freiburger Montessori Realschule trafen sich in den Räumen der Galerie mit den Künstlern.

Fotos der Veranstaltung finden Sie hier.

Pressestimmen: