«  Zurück


Ginger Wikilyiri: Kalayaku Munu Kiparaku Tjukurpa


Details

  • Nr.:RK1177
  • Medium:Acryl auf Baumwolle
  • Größe:87 × 104 cm
  • Jahr:2009
  • Region:APY Lands (West)
  • Kunstzentrum:Tjungu Palya
  • Status:

"Kalayaku munu Kiparaku Tjukurpa (das ist die Schöpfungsgeschichte des Emu und des Busch-Truthahns). Kalaya (Emu-Mann) saß mit seinen Kindern und er sagte all seinen Küken, dass sie sich in den Büschen verstecken sollten. Als Kipara (Busch-Truthahn-Mann) mit seinem Sohn vorbei kam, bemerkte er, dass Kalaya ganz alleine da saß. Kalaya erzählte Kipara, dass er alle seine Söhne geschlagen und getötet hatte. Er sprach zu Kipara, dass er das selbe auch mit seinem einzigen Sohn machen solle. Am nächsten Tag sah Kipara Kalaya mit all seinen Küken und wurde sehr böse. Er nahm seine Speerschleuder und schlug Kalaya damit ins Genick."


Das Kunstwerk steht unter besonderem Schutz. Jegliche Form der Abbildung, auch von Teilen, erfordert die Genehmigung des Künstlers, bei deren Beschaffung wir gerne behilflich sind.