« Zurück


04.04. - 23.07.2020: Paris, Paris!


Corona macht auch vor der Kunst nicht Halt und in diesen Zeiten muss man flexibel bleiben.
Die Art Paris 2020 ist nun für dieses Jahr abgesagt.
Eine Auswahl der für die Messe geplanten Werke sind derzeit in Freiburg zu sehen und werden noch bis Ende Juli hier zu besichtigen sein.
Ausgestellt werden Papierarbeiten aus der neuen Pinkserie von Noŋgirrŋa Marawili, bei der die Künstlerin Farbe aus gebrauchten Tonerkartuschen verwendet hat. Aus der gleichen Region, dem östlichen Arnhemland, sind des weiteren neue Schwarz-Weiß-Arbeiten von Djirrirra Wunuŋmurra zu sehen, die sich stilistisch und farblich stark von den präsentierten Werken der Wüstenkünstler des Spinifex Arts Project abheben.

Aufgrund der momentanen Situation kann die Ausstellung nur auf vorherigen Termin besucht werden. Als Special Service bieten wir dies jedoch an allen Tagen der Woche von 9:00 bis 21:00 Uhr an. Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung unter 0162-4655944.

Zu den ausgestellten Künstlern gehören: Djirrirra (Yukuwa) Wunuŋmurra, Lawrence Pennington, Malaluba Gumana, Mick Rictor, Nawurapu Wunuŋmurra, Noŋgirrŋa Marawili, Rerrkirrwaŋa Munuŋgurr, Roy Underwood, Timo Hogan