«  Zurück


Mick Rictor: o. T.


Details

  • Nr.:RK1696
  • Medium:Acryl auf Leinen
  • Größe:60 × 75 cm
  • Jahr:2019
  • Region:Papunya
  • Kunstzentrum:Spinifex Arts Project

Mick Rictor gibt uns den Freiraum zur Kontemplation. Seine Kompositionen sind sowohl malerisch als auch karg, Formen und Räume werden ineinander verflochten und unterbrochen. Er ist kein zügiger Maler und prüft sorgfältig und lange die weiße Leinwand mit einer Hand am Kinn wie Rodins "Der Denker", bevor er seine Farben und Pinsel auswählt und beginnt. In langsamem Rhythmus werden die einzelnen Dots platziert, die sich manchmal aus einer einzigen, manchmal aus verschiedenen Farben aufbauen und sich gegenseitig überlagern. Seine Arbeiten verweisen auf die Landschaften und die wechselnden Farben von Spinifex Country. Ausladende Ebenen zwischen parallel angeordneten Sanddünen, rote granitene Felsnasen an der nördlichen Grenze des Gebietes, heilige Wasserlöcher und ihre wanampi (Schlangenwächter) und mamu tjina (Fußabdrücke der Magier) aus der Schöpfungsgeschichte.


Das Kunstwerk steht unter besonderem Schutz. Jegliche Form der Abbildung, auch von Teilen, erfordert die Genehmigung des Künstlers, bei deren Beschaffung wir gerne behilflich sind.