«  Zurück


Myrtle Pennington: Mulpulya


Details

  • Nr.:RK1224
  • Medium:Acryl auf Leinen
  • Größe:137 × 90 cm
  • Jahr:2015
  • Region:Spinifex Country
  • Kunstzentrum:Spinifex Arts Project
  • Status:

Myrtle wurde an einem Ort namens Kanpa tief in Spinifex Country geboren.

In Kanpa gibt es zwei große Felslöcher mit Sandhügeln und Salzlandschaft in der Nähe von Wilkarpi und Tjawalpa (zwei Sickergewässer). Man kann einen Salzsee, der von stämmigen Bäumen und von Mulpulya (großer Sandhügel) umgeben ist, sehen.

Mulpulya ist der Ort, an dem Myrtles Nabelschnur, als sie ein Baby war, abfiel. Er ist daher von großer Bedeutung für die Künstlerin. Spinifex-Menschen haben eine große Bindung an ihren Geburtsort und an den Ort, wo sie ihre Nabelschnur verloren haben.

Mulpulya ist das Zuhause der Pitjitjarli oder der Skorpion-Geschichte.


Das Kunstwerk steht unter besonderem Schutz. Jegliche Form der Abbildung, auch von Teilen, erfordert die Genehmigung des Künstlers, bei deren Beschaffung wir gerne behilflich sind.