«  Prev


Doris (Darinji) Bush Nungarrayi: Papa Tjukurrpa – Nyunmannu


Details

  • No.:RK1372
  • Medium:Pastel Crayon on Cotton
  • Size:152 × 61 cm
  • Year:2016
  • Region:Papunya
  • Art Centre:Papunya Tjupi Arts
  • Status:

Nyunmanu ist eine Dingo-Dreaming-Stätte im Südosten von Kintore. Die meisten Dingos und ihre Welpen von diesem Ort stiegen in den Himmel empor und wurden zu Sternen. Doch die Ahnen-Dingomutter und ihr Welpe waren draußen jagen gewesen und zu müde dazu. So wurden sie in einen großen Felsen verwandelt, der den Ort dieses heiligen Dreamings kennzeichnet. Es heißt, dass man von den Ahnenwelpen träumen wird, wenn man an diesem Ort schläft. Die Geschichte besagt weiter, dass, wenn man in Nyunmanu einen der glänzenden Steine dort wegnimmt, die Welpen so lange in den eigenen Träumen herumgeistern, bis man diesen wieder an den Ort zurücklegt, an den er gehört.
Die Hüter dieser Tjukurrpa sind die Nungarrayi / Tjungarrayi und die Napaltjarri / Tjapaltjarri.
Bei der Darstellung dieser Geschichte stellen die Kreise meist bedeutende Wasserlöcher dar. Die Formen die von den Kreisen ausgehen, sind die Muster, die sich die Frauen auf ihre Brüste malen.


Special provisions apply to this artwork. Reproductions of the artwork and its story in part or in whole in any form require the permission of the artist. We are only too happy to be of assistance in this matter.