«  Prev


Roy Underwood: Miramiratjara


Details

  • No.:RK0905
  • Medium:Acrylic on Cotton
  • Size:194,5 × 146 cm
  • Year:2013
  • Region:Spinifex Country
  • Art Centre:Spinifex Arts Project
  • Anmerkung:Museum Acquisitions
  • Status:

Miramiratjara ist das Land von Roys Großvater. Indem er es malt, erweist Roy ihm seine Ehrerbietung.

Die Sandhügel in Miramiratjara sind groß und von ungewöhnlicher Form. Sie bergen eine unterirdische Wasserquelle, die für das Überleben der Spinifex People zu einer Zeit, als sie ausschließlich auf ihre natürliche Umgebung angewiesen waren, unbedingt notwendig war.

Das Gebiet ist mil mil (heilig) und es heißt, gefährliche mythologische liru (Schlangen) bewachen das kostbare unterirdische Wasservorkommen. Die Schlangen werden von den anangu (indigene Australier) verehrt, und es sind die Ältesten, die wissen, wie man die Schlangen besänftigt, damit man diese Stätte betreten kann und anfangen kann, nach Wasser zu graben.

Die Spinifex People besuchen noch immer Miramiratjara, und ihre Gedanken zu diesem Ort sind geprägt durch die Erinnerung an frühere Zeiten, als sie imstande waren, an diesem Ort zu überleben.


Special provisions apply to this artwork. Reproductions of the artwork and its story in part or in whole in any form require the permission of the artist. We are only too happy to be of assistance in this matter.