«  Prev


Anne Hogan, Estelle Hogan, Kathleen Donnegan, Ngalpingka Simms (Collaborative): Minyma Tjuta


Details

  • No.:RK0900
  • Medium:Acrylic on Linen
  • Size:180 × 121,5 cm
  • Year:2013
  • Region:Spinifex Country
  • Art Centre:Spinifex Arts Project
  • Status:

Vier seniore Spinifex-Frauen, Anne Hogan, Estelle Hogan, Kathleen Donnegan und Ngalpingka Simms haben bei diesem bedeutenden Werk zusammengearbeitet, um die Sieben-Schwestern-Geschichte zu malen, eine kapitale Schöpfungsgeschichte (Tjukurpa) der Western Desert.

Die Frauen haben die Minyma Tjuta Tjukurpa (Schöpfungsgeschichte der Sieben Schwestern) gemalt, wie sie das jeweilige Land der einzelnen Frauen durchzieht. Die Sieben-Schwestern-Geschichte ist eine prägende Geschichte der Gegend und erzählt die Geschichte von sieben Frauen, die von Westen nach Osten auf der Jagd sind und rituellen Verpflichtungen nachgehen, während sie von einem dreisten alten Mann verfolgt werden, der auf der Jagd nach einer Ehefrau ist. Sie dokumentiert die Taktiken der Frauen bei ihren Ausweichmanövern und die Charakteristika der Landschaft, die ihre Taten hinterließen. Das Land, das hier gemalt wurde, dehnt sich vom Norden der Warburton Ranges durch das Land der Spinifex bis in den Süden aus, der durch die Felslöcher Kulapi, Tjuntjun, Minganya, Tuntina, Kanpa, Murpilan, Paltjatjara, Tulun, Putulatjara, Kalkanya und Pirapi gekennzeichnet ist.

Große Teile der Geschichte sind geheim und beinhalten ein sexuelles Element. Nur die öffentlichen Details der Geschichte dürfen gemalt werden.


Special provisions apply to this artwork. Reproductions of the artwork and its story in part or in whole in any form require the permission of the artist. We are only too happy to be of assistance in this matter.